Michael Totschnig: Cineastisches Wien

Erika Lichtspiele

Kaiserstraße 44-49
1070 Wien
Tel.: 523 13 83
Preise: 75 öS
Ermäßigungen: Kinomontag (65 öS)

Das Erika-Kino galt als das älteste noch bespielte Kino der Welt. Es stellte im Mai 1999 den Betrieb ein. Die Billa-Gruppe hat Interesse an den Räumlichkeiten gezeigt. Es wurde zuletzt von Erich Hemmelmayer betrieben, der noch immer für die Kinos Admiral und Bellaria verantwortlich ist.
Allen politischen Lippenbekenntnissen zur Förderung der alternativen Filmkultur zum Trotz geht damit ein weiteres Denkmal der Kinogeschichte verloren.


Letzte Aktualisierung: